Sehr geehrte Kund*innen,

seit dem 22.09.2021 ist die aktualisierte Corona-Schutzverordnung Niedersachsens in Kraft.

Ab Warnstufe 1 oder bei einer festgestellten 7-Tage-Inzidenz über 50 müssen Kund*innen, die keinen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen, einen negativen Corona-Test-Nachweis vorlegen.

Ab Warnstufe 3 müssen Kund*innen, die weder Impf- noch Genesenennachweis vorlegen, einen negativen PCR-Test nachweisen.

Es muss grundsätzlich eine medizinische Maske getragen werden. Die Dokumentation und Datenerhebung bleibt bestehen.